Samstag, 5. Juli 2014

Erdbeerlimonade

Ich habe schon ganz lange nach Sirup ohne Zuckerzusatz gesucht und habe heute ein Rezept bei Soulfood Lowcarberia gefunden. Natürlich könnt ihr anstatt Erdbeeren andere Beeren nehmen, mir war allerdings heute nach Erdbeeren :-)

Mit diesem Beitrag möchte ich euch auf den Blogevent von 1 x mal umrühren bitte aka Kochtopf hinweisen, den Simone von S-Küche ausrichtet. Bei dem mittlerweile 100. Blogevent geht es um Erfrischungen für die Sommerzeit.

Blog-Event C - Zisch! Erfrisch mich! (Einsendeschluss 15. Juli 2014)


Zutaten:

300 g Erdbeeren
15 Tropfen Süßstoff (oder 75 g Xucker)
1,5 TL Zitronensaft
Mineralwasser
Minzblätter zum Verzieren
evtl. Eiswürfel


Zubereitung:

Die Erdbeeren (tiefgekühlt geht auch), den Süßstoff und den Zitronensaft bei mittlerer Hitze so lange kochen bis die Erdbeeren zerfallen sind. Dann durch ein Sieb in ein ausreichend großes Gefäß geben und abkühlen lassen.

Wenn der Sirup kalt ist nach Geschmack in ein Glas oder eine Karaffe geben und mit Mineralwasser auffüllen. Als Verzierung könnt ihr Minzblätter nutzen und wenn ihr mögt oder wenn es besonders warm ist passen auch Eiswürfel perfekt dazu.




Kommentare:

  1. hört sich sehr lecker an, habe es mir gleich abgespeichert.
    Ich Liebe Erdbeeren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, deswegen kam mir das Rezept sehr gelegen ;-)

      Löschen
  2. liest sich lecker <3 .... werde ich bestimmt noch ausprobieren :-) lg tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Limonade schmeckt bestimmt auch total lecker mit Himbeeren oder mit Johannisbeeren. :-)

      Löschen
  3. Fruchtige Limonade kann man im Sommer nie genug haben. Den Süßstoff würde ich dann einfach weglassen. Herzlichen Dank für deinen Beitrag.
    LG, Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch, dass das mindestens genauso lecker schmeckt. :-)

      Löschen
  4. Man sieht wie erfrischend diese Limo ist! Pefekt! Danke fuers Mitmachen!

    AntwortenLöschen