Freitag, 13. September 2013

Tomaten-Zucchini-Topf mit Feta

Heute habe ich ein ganz besonderes Rezept für euch, denn es ist eins meiner liebsten Lieblingsrezepte. Die Zubereitung geht ganz schnell. Außerdem kann man die Gemüsesorten austauschen: Aubergine-Zucchini oder Tomate-Paprika oder oder oder...




Zutaten: 

3 EL Sonnenblumenkerne
1 Zwiebel
1 Zucchini
4 Tomaten
1 Packung Feta
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Oregano
Basilikum


Zubereitung:

Zuerst die Sonnenblumenkerne in etwas Öl anbraten und zur Seite stellen.

Die klein geschnittene Zwiebel glasig dünsten und dann die klein geschnittene Zucchini dazu geben. Etwas anbraten lassen und dann die klein geschnittene Tomate dazu geben. Wieder etwas braten lassen, dann mit den Gewürzen abschmecken.

Den Feta in Würfel schneiden und mit dem Gemüse vermengen. Anschließend die angebratenen Sonnenblumenkerne dazu geben.

Ich mag es am liebsten, wenn der Feta geschmolzen ist, allerdings sieht das auf dem Foto dann nicht so toll aus ;-)

Kommentare:

  1. Oh, das klingt lecker! Vor allem mit den Kernen:)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das schon öfter ohne Sonnenblumenkerne gemacht oder sie nicht angebraten, weil es noch schneller gehen sollte. Es ist nicht das gleiche. Es geht trotzdem fast genauso schnell und schmeckt sooooo gut :-)

    AntwortenLöschen