Sonntag, 21. Juli 2013

Irisches Landbrot

Heute habe ich wieder ein tolles Brotrezept entdeckt. Die Zubereitung ist eine ziemliche Matscherei, aber es lohnt sich, das Brot schmeckt köstlich und ist schnell und einfach gemacht.


Zutaten: 

450 g Weizenmehl plus etwas zum auskneten
1 TL Salz
1 TL Backnatron
400 ml Buttermilch


Zubereitung: 

Zuerst das Mehl, das Salz und das Backnatron in einer Schüssel vermischen. Dann eine Kuhle in der Mitte bilden und fast die gesamte Buttermilch hinein schütten.

Alle Zutaten mit den Händen vermischen. Der Teig sollte ganz weich, aber nicht zu feucht sein. Sollte er zu trocken sein, noch etwas Buttermilch nachgießen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche kurz durchkneten und zu einem runden Laib formen und über kreuz einschneiden. Dann im vorgeheizten Backofen ca. 25 bis 30 Minuten bei 220 Grad backen.


Vor dem Backen:




Nach dem Backen:









1 Kommentar:

  1. Brote mit Buttermilch sind köstlich!!! Muss ich mir merken! ;)

    AntwortenLöschen