Sonntag, 24. August 2014

Pink Box August 2014

Ich glaube, ich schulde euch noch die Vorstellung von zwei Boxen. Irgendwie habe ich die letzten Wochen nicht so viel hinbekommen, aber das soll sich jetzt wieder ändern.

Diese Pink Box hat mir ganz gut gefallen, allerdings habe ich die gleiche Zeitung dabei gehabt wie im Juni - die Eat Smarter :-) Da ich sie mir vorher bereits gekauft hatte, habe ich sie jetzt verschenkt.






L´Oreal Paris - SkinPerfection - Optischer Retuschierer
Originalgröße (15 ml - Wert 13,99 Euro)





Da ich zur Zeit Alltagstress habe, kam mir dieser Retuschierer wie gerufen. Ich habe ihn sofort getestet und bin zwar nicht 100 %ig überzeugt, aber ich muss sagen, dass man schon etwas frischer aussieht. Die Textur ist sehr cremig, eher etwas moussig und es lässt sich gut verteilen. Muss man nicht unbedingt haben, kann man aber. Allerdings werde ich mir zukünftig wieder eine gesunde Lebensweise aneignen, denn für dieses kleine Tübchen 14 Euro zu bezahlen finde ich schon sehr krass. Als Tester hat man noch eine kleines Sachet mit Tagespflege "SkinPerfection Feuchtigkeitspflege" beigelegt. Allerdings habe ich die noch nicht ausprobiert.



The Body Shop - Moringa Shower Gel
Sondergröße - 60 ml (Originalgröße: 250 ml - Wert 7,50 Euro)





Was den Body Shop angeht bin ich nicht objektiv, tut mir leid. Ich liebe diese Produkte und auch das Duschgel "Moringa" habe ich schon des Öfteren benutzt. Die Pink Box gibt uns noch eine Info zu dem Duschgel: Es ist seifenfrei und enthält echten Honig.



L´Oreal Paris Hair Expertise - EverPure UV Schutz-Spray 
Originalgröße (200 ml - Wert 6,99 Euro)





Bei den Produkten von EverPure bin ich geteilter Meinung. Ich hatte schon ein Shampoo, das mir richtig gut gefallen hat und dann hatte ich eins, bei dem meine Haare wie fettig wirkten. Das Spray soll coloriertes Haar vor dem Austrocknen und vor aggressiven Sonnenstrahlen schützen. Ich habe es bisher nur ein bis zwei Mal angewandt und kann nicht allzu viel dazu sagen, außer, dass es gut riecht und das Haar nicht schwer macht. Als Probe habe ich dann noch ein Sachet genau mit dem Shampoo bekommen, das ich nicht so toll fand und war "Imposante Kräftigung". Ich habe aber herausgefunden, wenn ich es einmal in der Woche nutze, macht es die Haare nicht so schwer.


Hugo Boss - Duftneuheit: BOSS Ma Vie Pour Femme
Exclusive Duftviole (Orignalgröße: 30 ml - 49,00 Euro)





Spätestens seit ich "Das blutrote Parfum" von Sina Beerwald gelesen habe, weiß ich, dass ein Parfum in Basisnote, Herznote und Kopfnote eingeteilt wird. Seht es mir nach, denn ich bin absolut kein Parfumtyp.
Die Kopfnote dieses Parfums, also der Duft, der zuerst wahrnehmbar ist und am schnellsten verfliegt, ist die Kaktusblüte. Die Herznote, also der Duft, der nach dem Verblassen der Kopfnote bleibt, ist verantwortlich für den Duftcharakter eines Parfums. Hier ist es die Rose in Form von Rosenknospen. Zum Schluss noch die Basisnote, sie ist der Duft, der am längsten wahrnehmbar ist und am längsten anhält. Hier ist es das Zedernholz. Ich habe mal einen kurzen Schnüffeltest gemacht und ja, es riecht anfangs sehr nach Kaktusblüte. Ich muss einfach mal testen, wie es auf meiner Haut riecht. Angeblich umgibt das Parfum seine Trägerin mit einer Aura von Weiblichkeit und Selbstvertrauen. ;-)



Murnauers - Totes Meer Flüssigsalz 
Originalgröße (75 ml - 3,95 Euro)




Die Kombination aus Limette und Olive gefällt mir sehr gut. Bisher war es allerdings zu warm um auch noch in die Wanne zu steigen, daher habe ich den Badezusatz noch nicht ausprobiert. Es soll anregend wirken und enthält einen speziellen Skin-Conditioner und kostbare Extrakte von Limonen und Oliven - zusätzlich zu dem natürlichen Konzentrat aus den magnesiumreichen Mineralien des Toten Meeres.



Fazit: Diese Box hat mir gut gefallen, weil sie einige Produkte enthält, die ich mir nicht einfach so gekauft hätte. Weiter so :-)



Kommentare:

  1. Diese Bodyshop Duschgels liebe ich auch (in fast allen Duftvarianten). Und bei diesen kleinen Fläschchen bietet es sich ja total an, die mit auf Reisen zu nehmen.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt :-) Wegen alle der Boxen habe ich hier eine kleine Kollektion von Duschgels und brauche die nächsten Jahre nicht mehr einkaufen ;-) Aber Body Shop ist immer gut!

      Löschen