Sonntag, 24. August 2014

Cuppabox Juli 2014

Ganz kurz vor Erscheinen der Cuppabox August möchte ich euch noch schnell die Cuppabox Juli vorstellen. Diesmal war ich von einem Tee gar nicht begeistert, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob ich ihn nicht zu lange habe ziehen lassen. Jedenfalls habe ich mich nicht mehr getraut, ihn noch mal zu probieren.

Diesmal kommt der Tee vom Hersteller "TE - Teahouse Exclusives" Die Marke kannte ich vorher noch nicht, finde aber die anderen beiden Sorten sehr lecker. Als Goodie gab es noch zwei Beuteltees vom "English Tea Shop".





Hier wie immer meine Lieblingsreihenfolge :-)


3. TE Luxury Loose Energy - Kräutertee





Ja, was soll ich sagen? Ich habe den Tee aufgegossen, nach den angegebenen 5 bis 7 Minuten befreit und habe ihn - das ist mir wirklich noch nie passiert - direkt ausgespuckt und weg geschüttet. Ich bin mir gar nicht sicher, woran das liegt, denn mit Hibiscusblüten, Apfelbestandteilen, Brombeerblättern, Holunderbeeren, Kirscharoma, Orangenschale und Kolanuss enthält er eigentlich nur Zutaten, die ich mag. Vielleicht wollte mein Körper nicht noch mehr Energie verlieren und hat sich deswegen gesträubt. Ich werde es zu gegebener Zeit noch einmal versuchen.


2. TE Luxury - Oriental Apple - Früchtetee





Das ist meine Nummer 2 obwohl ich nur schwerlich zwischen diesem Tee und dem anderen als Lieblingstee entscheiden konnte. Der Oriental Appel enthält Apfel, Apfelbestandteile, Brombeerblätter und als Säuerungsmittel Citronensäure. Er richt schon orientalisch und schmeckt auch so. Bestimmt schmeckt er auch kalt prima.


1. TE Luxury - Strawberry Cream - Rooibostee






Ich liebe Erdbeeren und daher auch Erdbeertee. Obwohl es ein Rooibostee ist, ist mir direkt aufgefallen, dass ich ausnahmsweise mal den  Rooibos nicht so extrem durchschmecke. Er enthält Rooibos, Brombeerblätter und Erdbeerstücke.


English Tea Shop - Lemongrass, Ginger & Citrus 




Dies ist eins der beiden Goodies - ein Beuteltee. Ich habe schon seit Monaten keinen Beuteltee mehr getrunken und bin daher gespannt, wie er schmecken wird.


English Tea Shop - Chocolate, Rooibos & Vanilla




Das ist das andere Goodie. Ich habe in ebenfalls noch nicht probiert. Aber Schoko und Vanille hören sich einfach gut an.


Fazit: Bis auf den Kräutertee haben mir die getesteten Tees gut gefallen. Und ich hätte gern - wie in dieser Box - weiteren Tee als Goodie in den nächsten Boxen :-)

Kommentare:

  1. Mhmm. Bei einem Blick auf die Inhaltsstoffe, wäre ich persönlich auch skeptisch. Denn: Warum packt man zusätzliches Armoa in Tee? Die Kräuter und Früchte sollten doch Aroma genug sein, oder? *schüttel* Der Tee wär' mir irgendwie zu suspekt.... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe so gut wie nie Tee ohne Aromen bisher gesehen. Gerade fällt mir sogar gar keiner ein, in dem kein Aroma enthalten ist.

      Löschen