Freitag, 9. August 2013

Pink Box August 2013

Und hier ist sie - die Pink Box August 2013. Ich bin mir nicht so sicher, ob ich zufrieden sein soll oder nicht. Produkte von Florena kann ich überall erwerben, andererseits sind drei Pröbchen enthalten statt nur einer.

Als Zeitschrift war dieses mal die LandGenuss, allerdings aus Mai/Juni, mit Spargelrezepten. Dieses Jahr kann ich die wohl nicht mehr nachkochen, aber im nächsten Jahr. Beim ersten durchblättern hat sie mir ganz gut gefallen.
Außerdem gibt es noch eine recht lange (123 Seiten) Leseprobe von "Löffelchenliebe" von Julia Kaufhold. Das Buch ist mir eigentlich zu rosa, aber vielleicht ist es ja doch nett. Ich werde mal rein lesen. Es ist anscheinend das erste Buch der Autorin. Ich bin gespannt.

Mal sehen, ob ich mit meiner Schnupfennase einen gescheiten ersten Eindruck hinbekomme. Los gehts:


  • Florena - 3er-Pflege-Set: Die Handcreme mit BIO-Kamille riecht angenehm und hat die typische Textur von Florena. Gekauft hätte ich sie nicht, da ich nicht der große Kamille-Fan bin. Ganz anders ist es mit der Handcreme mit BIO-Aloe-Vera. Die kaufe ich nämlich immer und bin hin und weg davon. Das dritte Pröbchen ist die mattierende Tagespflege mit BIO-grünem Tee & Reispuder. Erstaunlicherweise riecht die Creme wirklich gut und mattiert auch wirklich. Allerdings weiß ich nicht, ob sie auch dauerhaft mattiert. 
  • Pantene Pro-V - 1 Minute Wunder-Ampulle: Tja, was soll ich dazu sagen? Ich habe schon viele viele Repair und Wunder Produkte ausprobiert und die haben immer nur einmalig geholfen. Nachdem ich dann dazu übergegangen bin, mir die Haare auch mal schneiden zu lassen, sehen sie viel gesünder aus. Dazu kommt noch, dass ich mit Pantene gar nicht klar komme. Testen werde ich das Zeug trotzdem. 
  • Treaclemoon - the rasperry kiss: Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut. Bisher mochte ich alles von Treaclemoon und bin etwas traurig, dass es keine Originalgröße geworden ist. Da man alle Sorten auch bei DM bekommt ist es aber nur halb so schlimm, ich kann es ja jederzeit nachkaufen. 
  • Comodynes - Micellar Cleanser Sensitive Skin: Da bin ich ja mal gespannt, was das Abschminktuch kann. Angeblich ersetzt es Reinigungsmilch, Toner und Augenmakeup Entferner. Bisher noch nicht getestet, weil ich krank nicht geschminkt bin. 
  • Flora Mare - Regenerierende Nachtpflege: Hmmm, Nachtcreme - für eine sichtbar jünger und glatter wirkende Haut mit jugendlicher Ausstrahlung.... ? Letztens wurde ich beim Zigaretten kaufen nach meinem Ausweis gefragt - wie jung soll ich denn noch aussehen? ;-) Ich muss zugeben, die Textur der Creme ist wirklich gut. Ich nutze zwar immer die gleiche Creme für Tag und Nacht, aber testen kann man es ja mal. Dazu gab es noch zwei Pröbchen: Tages- und Nachtcreme und Körpercreme. 


Fazit: Ich finde, dass der Inhalt der Box immer schlechter wird, da war ich anfangs hochwertigeres gewohnt. Aber vielleicht wird das ja noch. Man kann ja nicht jeden Monat einen Knaller in der Box haben. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen