Dienstag, 12. Februar 2013

Glossybox Februar 2013

Gestern die Glossybox bei mir eingetroffen, damit ich mich bis zum Valentinstag noch schön machen kann für meinen Gatten.

Wer hat eigentlich diesen Hype um den Valentinstag erfunden? Schrecklich ist das - überall Herzchen und Blumen und am nächsten Tag geht alles weiter wie vorher. Werde ich wohl niemals verstehen. 

Aber jetzt zur Box: 




Aussie - 2 Minute Miracle Reconstructor: Die Verpackung gefällt mir gar nicht. Hätte ich sie so im Laden gesehen, hätte ich die (magische - laut Glossybox) Intensivkur niemals gekauft. Aber vielleicht ist das Marktkonzept ja genauso wie bei Lush und beim Body Shop: Einfache Verpackung, bessere Inhaltsstoffe. Die Konsistenz der Kur cremig und der Geruch gefällt mir auch. Ich denke, damit könnte ich zufrieden sein. 

Dr. Bronner´s Magic Soap - Castille Liquid Soap: Auf den ersten Blick dachte ich, es wäre ein Produkt vom Body Shop dabei, denn die Verpackung ist ja ähnlich. Laut Beilage der Glossybox sind in der Seife Kokosnuss-, Oliven-, Jojoba- und Hanföle enthalten. Für mich riecht die Seife eher nach Erkältungsbad, aber wer weiß, vielleicht ist sie ja bei der Anwendung total angenehm. Ich werde es testen. 

Être Belle Cosmetics - Collagen & Aloe Vera Hydro Maske: Wieder ein Produkt, das ich der Verpackung nach nicht gekauft hätte. Mir gefällt aber gut, dass es eine Maske zum auflegen und nicht zum im Gesicht verteilen ist. Wenn ich auf den Preis gucke, den Glossybox angibt, bin ich mir sicher, dass ich die Maske nur einmal ausprobiere. Über 30 Euro sind mir einfach zu teuer für 10 Masken mit Serum. 

Maria Galland - Huile Lumineuse 181: Ich bin mir nicht sicher - ist das Selbstbräuner? Sowas habe ich ja noch nie ausprobiert. Ich kann mich nur an einige Schulkolleginnen erinnern, die nach dem Auftragen orange wurden oder dicke Ränder hatten. Hm.... Das Öl glitzert. Ist wohl dann eher was für den Urlaub oder wenn man ausgeht. 

Model Co - Lip Duo: Ein Lippenstift mit integriertem Spiegel - sowas habe ich schon immer dringend gebraucht ;-) Allerdings gefallen mir die Farben sehr gut. Den werde ich wohl wirklich mal benutzen. Wie man sich allerdings mit dem enthaltenen Spiegel schminken soll, wenn der am Lippenstift dran ist, habe ich noch nicht verstanden. Aber vielleicht gibt es da ja einen Trick, den ich noch nicht kenne. 

Valentina - Acqua Floreale (von Valentino): Dieser blumige Geruch ist überhaupt nicht mein Ding. Gut, dass es nur eine kleine Probe ist. 

Fazit: Ich habe viele unbekannte Produkte bekommen, die ich fast alle nicht gekauft hätte, wenn sie nicht in der Box gewesen wären. Das gefällt mir gut! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen